April Favoriten


Es ist Wochenende und wenn ich gerade aus dem Fenster schaue, kann ich glücklicherweise endlich sagen, dass die Sonne scheint. In letzter Zeit war das Wetter eher nicht so frühlingshaft, da es teilweise den ganzen Tag geregnet hat. Heute habe ich zusammen mit meiner Mutter einen Rübli-Kuchen gebacken, welcher sich gerade noch im Ofen befindet. Und da der April sich langsam dem Ende zuneigt,  dachte ich mir, es ist nun an der Zeit meine Favoriten rauszuholen und sie festzuhalten. Es sind sehr viele Lifestyle Favoriten, aber auch Produkte, welche auch schon sehr lange zu meinen Favoriten gehören, weshalb ich sie trotzdem vorstellen möchte. 

Beauty


Sehr langer Name, für ein so gutes Produkt. Die getönte Tagescreme von Bare Minerals besitze ich schon sehr lange und auch wenn ich so gut wie nie Foundation trage, gibt es Tage, an denen ich meine Haut besonders "flawless" haben möchte. Sie verschönert leicht den Teint, ohne die Haut auszutrocknen und gibt ein wunderschönes Finish. Außerdem ist sie für ihren Preis sehr ergiebig und falls sie irgendwann leer gehen sollte, werde ich sie mir ganz sicher nachkaufen.

Ich habe vor diesem Produkt nie Augenpflege benutzt, da ich immer der Meinung war Augenpflege sei nur etwas für Erwachsene oder ältere Leute, doch da lag ich falsch. Meine Mutter besitzt dieses Produkt schon seit Ewigkeiten und brachte mich darauf es mal auszuprobieren. Es soll abschwellen, die Augen erfrischen und kühlen. Mir gefällt besonders die kühlende Wirkung und ich benutze ihn jeden Abend. Irgendwann habe ich ihn dann geschenkt bekommen und habe mich natürlich sehr gefreut meinen eigenen "Eyes Cube" zu besitzen. Da ich ihn noch nicht lange genug testen konnte, kann ich nichts genaueres über die abschwellende Wirkung berichten, aber ich werde ihn definitiv weiter benutzen und freue mich ihn zu besitzen.

Nachdem ich jahrelang immer die Glamour Doll(Glam&Doll)-Wimperntusche in der wasserfesten Version benutzt und geliebt habe, habe ich nun auch die neue Glam&Doll Wimperntusche mit dem geschwungenen Bürstchen getestet. Sie ist sogar noch besser, was ich gar nicht erwartet hätte, da sie die Wimpern noch länger macht und Volumen gibt. Für mich ein absoluter Favorit, welcher täglich zum Einsatz kommt.


Der Clinique Pop Matte ist für mich unter den matten Lippenstiften der Angenehmste. Meist sind sie einfach zu trocken und kriechen schnell in die Lippenfalten, aber bei diesem Lippenstift habe ich das Gefühl, dass nicht nur die Farbe das perfekte Nude ist, sondern auch das Tragegefühl auf den Lippen und die Haltbarkeit überzeugen. Ich bin lange an ihm vorbeigegangen und habe lange überlegt ihn zu kaufen, aber ich habe es nie bereut und kann allgemein die Clinique Lippenstifte sehr empfehlen. 

Fashion

Mom Jeans
Ich habe schon letztes Jahr die Boyfriend oder Girlfriend Jeans geliebt, weshalb ich mich um so mehr freue, dass die Mom Jeans gerade sehr im Trend sind und man sie eigentlich überall erhalten kann. Sie sehen sehr lässig aus, sind aber unglaublich bequem, was meiner Meinung nach das beste an diesen Hosen ist und sind perfekt für die Schule. 
Ich selber besitze eine alte Girlfriend Jeans von H&M, welche ich besonders im Frühling und Sommer gerne trage. Außerdem habe ich mir letztens eine neue Mom Jeans zugelegt. Ich war schon sehr lange auf der Suche nach einer gut sitzenden, welche aber auch noch gut aussieht und da bin ich bei meinem Lieblingsladen Pull&Bear natürlich fündig geworden. Die Jeans ist schwarz und hat wunderschöne Blumendetails an den Seiten und Löcher an den Kniescheiben. Eigentlich bin ich kein Fan von größeren Löchern, aber diese Jeans hat es mir einfach angetan.

Roségoldene Ringe
Ich liebe Schmuck, doch trage ihn fast nie. Ist eigentlich sehr schade, da Schmuck ein Outfit noch schöner macht, doch meist bin ich einfach nur zu faul oder vergesse es. Meine Schmucksammlung ist demnach relativ klein, aber in letzter Zeit habe ich roségoldene Ringe für mich entdeckt. Besonders ein Ring hat es mir besonders angetan.
Im Dezember habe ich mir bei Primark ein Ringset gekauft. Für Modeschmuck haben sie bei mir sehr lange gehalten und haben sich bis jetzt noch nicht verfärbt. Trotzdem habe ich mir bei Müller erneut einen roségoldenen Ring aus echten Sterlingsilber gekauft, welcher zwar etwas teurer war mir aber dann auch länger halten würde. Die Schleife hat mich sehr an die Marke "Ted Baker" erinnert und das schlichte Design passt einfach zu jedem Outfit. Ich hoffe er kommt oft zur Verwendung, da ich ihn wirklich wunderschön finde.

(links:Müller/rechts:Primark)

Diese Uhr stand lange Zeit auf meiner Wunschliste und ich habe sie zu Weihnachten von meinem Opa und meinem Onkel geschenkt bekommen, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe. 
Sie ist die perfekte Uhr meiner Meinung nach und passt wirklich zu allem. Ich habe das schwarze Modell, mit ebenfalls schwarzen Ziffernblatt und roségoldenen Details. Und was auch sehr praktisch an der Uhr ist, ist das wechselbare und abnehmbare Armband. Somit kann man seine Uhr immer wieder ändern, ohne gleich in eine neue zu investieren. Mein aktuelles ist aus Leder, aber ich werde mir bestimmt noch weitere holen. Ich liebe sie einfach und kann es immer noch nicht glauben, dass ich sie nun wirklich besitze.

SIX-Geldbeutel
Es war schon länger an der Zeit mir einen neuen Geldbeutel anzuschaffen, denn mein alter von Stradivarius war schon so kaputt, dass der Reißverschluss nicht mehr richtig funktionierte. Durch Zufall habe ich dann bei SIX einen sehr sehr ähnlichen, aber dennoch etwas größeren Geldbeutel entdeckt. Besonders gefallen haben mir die Blumendetails an der Seite, weshalb ich ihn gleich gekauft habe und er mich nun immer treu begleitet. 

Lifestyle

Blogging
Natürlich gehört zu meinen Lifestyle Favoriten erstmals das bloggen. Einen eigenen Blog zu starten war schon immer ein kleiner Traum von mir und jetzt habe ich ihn endlich verwirklicht. Mir macht es einfach Spaß über die Themen zu schreiben, welche mich interessieren, zu fotografieren und einfach alles am bloggen. Der eigene Blog ist einfach eine unglaublich tolle Möglichkeit seine Gedanken und Ideen freizulassen und gleichzeitig festzuhalten, weshalb ich unglaublich glücklich bin meinen eigenen Blog gestartet zu haben. 

Serien
Da ich ein Netflix Abo besitze, muss ich natürlich über zwei Serien sprechen, welche seit kurzer Zeit auf Netflix online und jetzt schon überall im Gespräch sind:

Tote Mädchen Lügen nicht
Die wohl bekannteste und gehypteste von beiden ist ganz klar "Tote Mädchen Lügen nicht" oder auf englisch "13 reasons why". Sie handelt von dem Mädchen Hannah Baker, welche sich das Leben nahm. Zwei Wochen nach ihrem Tod, erhält ihr Mitschüler Clay Jensen ein Päckchen mit 13 Audiokassetten, auf denen sie über 13 Gründe für ihren Selbstmord spricht und den Personen, mit welchen sie Kontakt hatte die Schuld dafür gibt. Somit ist jede Person für einen der Gründe verantwortlich. In der Serie werden unteranderem viele Geheimnisse von anderen Schülern aufgedeckt und man erfährt viel über die Hauptperson Hannah Baker.

Bevor ich jetzt stundenlang über den Inhalt weiterspreche, komme ich nun zu meiner Meinung über Serie: 
Ich persönlich finde die Serie unglaublich gut und bin der Meinung, dass jeder diese Serie anschauen sollte, da der Hintergrund zu dem Thema immer noch aktuell ist und viele davon betroffen sind. 
Der Schwerpunkt in der Serie liegt darin, was jeder durch seine Taten, seien es nur Kleinigkeiten oder kleine Beleidigungen die man anderen an den Kopf wirft bewirken kann. Man ist sich oft nicht bewusst, was so etwas in anderen auslösen kann und welche Folgen dies mit sich trägt. 

Mich hat die Serie sehr berührt und ich habe mir viel Gedanken über dieses Thema gemacht. Auch die Schauspieler haben perfekt zu ihren Rollen gepasst und das Thema sehr gut rübergebracht. 
Es ist sogar möglich, dass es eine zweite Staffel geben wird, da viele Fragen noch unaufgeklärt sind. Ich würde definitiv die zweite Staffel anschauen, da mich schon die erste komplett überzeugt hat.

Riverdale
Natürlich habe ich auch die Serie Riverdale gesuchtet, obwohl noch nicht alle Folgen draußen sind.
Sie handelt von der zunächst unscheinbaren Stadt Riverdale. Doch nach dem tragischen Tod des High-School-Schülers Jason Blossoms verändert sich alles. Es geht auf der einen Seite viel um das Highschool-Leben und dessen Dramen, aber auf der anderen Seite gibt es viel Spannung und Geheimnisse. Wie zum Beispiel Cherly Blossom, welche mehr über den Tod ihres Bruders weiß als sie zugeben will.

Ich finde die Serie sehr spannend und es ist Mal etwas anderes, wie die ganzen klischeehaften Geschichten die man schon viel zu oft gesehen hat. Die Schauspieler sind bis auf Cole Sprouse(aus Hotel Zack&Cody) eher unbekannt und neu. Ich mag eigentlich alle Figuren, bis auf die Lehrerin, was wahrscheinlich an der allgemeinen Schüler-Lehrer-Beziehung liegen kann, welche ich schon bei Pretty Little Liars nicht leiden konnte.  Dennoch habe ich alle Folgen bis zur Aktuellen gesehen und warte nun sehnsüchtig auf die neuen Folgen.


Food

Tyrells Poshcorn
Popcorn, gehört zu meinen liebsten Snacks und Süßigkeiten und ich esse viel zu viel davon, aber darauf verzichten möchte ich auch nicht. Als ich die Marke "Tyrells" bei Edeka entdeckte, schlug mein Verpackungsopfer-Herz.  Die Marke kommt aus England und verkauft neben Popcorn auch Chips. Es gibt die Sorten Sea Salted, Sweet&Salty, Sweet und meine liebste Sorte Coconut&Caramel.

Denns Biomarkt 
Bei uns in der Nähe hat endlich ein Denns Biomarkt aufgemacht, was mich sehr gefreut hat, da ich gerne Bio-Produkte kaufe und es dort meine Schoko-Hafermilch gibt. Was ich an ihm Liebe, ist die große Auswahl an Bio-und teilweise auch veganen Produkten. Meine liebste Abteilung ist die Snackabteilung, da ich mir eigentlich immer einen Riegel kaufe und es dort eine riesengroße Auswahl gibt. Mein Favorit aus dem Denns Biomarkt ist der Macchiato Mandel Drink.

Music
Hand Clap- Fitz and The Tantrums
Dieser Song macht immer gute Laune und läuft bei mir in Dauerschleife.

There´s Nothing Holdin´ Me Back-Shawn Mendes
Als großer Shawn Mendes Fan, liebe ich natürlich auch seinen neuen Song.

Sign of the Times-Harry Styles
Ich bin natürlich sehr traurig über die Pause von One Direction und denke es wird noch lange dauern bis sie wieder zusammen finden, aber ich freue mich dennoch von ihnen zu hören und finde das Harry mit seinem neuen Song wirklich zeigt, was für eine wunderschöne Stimme er hat.

All Night-The Vamps, Matoma
Die Band "The Vamps" kenne ich zwar schon seit Jahren, aber im letzten Monat habe ich sie wirklich für mich entdeckt und mich zum absoluten Fangirl entwickelt. Brad ist natürlich mit Abstand mein liebstes Bandmitglied, aber was natürlich viel wichtiger ist, sind ihre Songs, welche ich wirklich Non-Stop höre und nicht genug davon bekomme. Aktuell sind sie gerade auf Tour und ich wünsche mir nichts mehr als sie live zu hören.

So und das waren nun meine April Favoriten, ich hoffe es waren ein paar informative Dinge dabei und ich würde mich natürlich über Kommentare und Feedback freuen.

Kirsten


Kommentare

  1. Deine Bilder sind toll! Gefallen mir total gut!
    Der Lippenstift sieht wunderbar frühlingshaft aus! Muss nur noch das Wetter besser werden :D
    Wegen deiner Frage zu den Collagen schick ich dir gleich mal eine Mail.

    Liebe Grüße
    Jennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Schönes Wetter ist leider noch nicht wirklich in Sicht, aber man kann sich trotzdem auf den Sommer freuen. Habe deine Email erhalten und wollte mich nochmal für deine Hilfe bedanken.

      Liebe Grüße
      Kirsten

      Löschen